Fido

Pitsinilkkasukat = Spitzensöckchen

3
Muster Wolle

Pitsinilkkasukat = Spitzensöckchen

https://www.lankava.fi/fi/downloadable/download/linkSample/link_id/1087/

www.lankava.fi

 

56 Gesamtmaschen

Nadelspiel 2,5 mm

Wolle von mir selbst gefärbt (mit 25 % Bambusanteil)

Bündchen: 20 Runden 2 li, 2 re

Käppchenferse über Nadel 3+4

4 x den Mustersatz für den Fußteil

Spitze dran und fertig!

Fazit:

Die Anleitung ist finnisch, aber der Chart ist international und entspricht unseren Standards. Ergo steht dem nichts entgegen, das einfache Muster nachzuarbeiten.

Lieber hätte ich mit 6fach-Wolle und 48 Maschen gestrickt. Da kommt das Muster noch besser zur Wirkung! Leider hatte ich keine passende 6fach-Wolle auf Vorrat. 🙁

(4) Comments

  1. E. Volkmann says:

    Hallo
    Ich habe mir das Muster runtergeladen, da es mir sehr gut gefällt. Ich habe eine Rückfrage. Der Chart geht über 8 Maschen. Bei 56 Maschen habe ich jeweils 28 Maschen auf dem Ober-und Unterfuss. Wie wurden die Maschen bei Ihnen aufgeteilt, damit das Muster hin kommt?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele liebe Grüße

    1. Sylvia says:

      Hallo Frau Volkmann,
      56 Gesamtmaschen, es folgt das Bündchen. Vor der Ferse Maschen sortieren: Fersennadeln 1+4 = jeweils 12 Maschen, Oberfußnadeln 2+3 = jeweils 16 Maschen (ergibt 4 Mustersätze).
      ODER
      14 Maschen pro Nadel, die Ferse über 28 Maschen stricken und nach dem Aufnehmen der Maschen für die Fersenwand jeweils 2 Maschen an die Nadeln 2 und 3 „spendieren“ (= 16 Maschen pro Nadel). Die Maschenzahl der Fersennadeln bei jeweils 14 belassen.
      Ich hatte mich für Variante 2 entschieden.

      1. E. Volkmann says:

        Danke, dass hilft weiter! Dann verstehe ich das auch. Ich habe die Fersenwand über 28 Maschen gestrickt, sonst ist mir das zu wenig bei meinem Fuß. Dann werde ich auf jeder Seite nun noch 2 Maschen „spenden“, so dass ich für das Muster 32 Maschen habe. Danke noch einmal für Ihre Unterstützung und liebe Grüße!

        1. Sylvia says:

          Gern geschehen und viel Erfolg beim Stricken!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.