Fido
0
Färben

Lochmuster in Türkis

(Leider gibt es keinen Namen)
60 Gesamtmaschen
Nadelspiel 2,5
Wolle von Opal (Farbe: 9280, Partie: 1424)
Größe 39/40
Bündchen:
10 Runden 1 re verschränkt, 1 li
Muster (durch 6 teilbar)
1. R.: U, 2 re, 2 re zus., 2 li
2. R.: 1 re, U, 1 re, 2 re zus., 2 li
3. R.: 2 re, U, 2 re zus., 2 li
4. R.: 4 re, 2 li
5. R.: 4 re, 2 li

Pattern:
1. Rd.: YO, k2, k2tog., p2
2. Rd.: k1, YO, k1, k2tog., p2
3. Rd.: k2, YO, k2tog., p2
4. Rd.: k4, p2
5. Rd.: k4, p2

Ohje:
1. krs: 1 Y, 2 o, 2 oikein yhteen , 2 n
2. krs: 1 o, 1 Y, 1 o, 2 oikein yhteen, 2 n
3. krs: 2 o, 1 Y, 2 oikein yhteen, 2 n
4. krs: 4 o, 2 n
5. krs: 4 o, 2 n

10 mal den Mustersatz für den Schaft.

Doppelte versetzte Käppchenferse über Nadel 1 und 4.
12 mal den Mustersatz für den Fußteil. Muster beginnend mit 1 Ma links und
auch so endend (Maschen dahingehend sortieren) für ein schönes Strickbild.
Spitze.
Fazit:
Wolle toll, Muster einfach, prägt sich sofort ein.
Wichtig ist ein Maschenmarkierer, denn das Muster „spiralisiert“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.